Informationen

 Bildfeldgröße:          

  • von 1,0 mm x 0,7 mm bis zu 150 mm x 115 mm
  • die Bildfeldgrößen sind aufgabenspezifisch anpaßbar

Messwertauflösung:

    • besser 0,1 μm bis 1 μm bei 100 mm Bildfeld,
    • die Auflösung liegt bei einer Messfeldgröße von 130 x 100 mm bei 0,001mm. 
    • je nach Messaufgabe und Objektkantenqualität können Messgenauigkeiten von 0,01 mm erreicht werden.


Messzeiten:

    • Die Einrichtzeit einer Messaufgabe mit 3 Maßen liegt bei ca. 10 Minuten.
    • Die Messzeit für die Vermessung der 3 Maße liegt bei unter einer Sekunde.
    • Die Zykluszeit bei manueller Teilezu- und Teileabführung liegt bei ca. 5 Sekunden.
    • Stichprobenmessung von 100 Teilen innerhalb von 30 Minuten komplett erledigt.


Ergebnisdokumentation:

    • Alle Messergebnisse werden in Klarschrift am Bildschirm angezeigt.
    • Pro Messung wird das Messergebnis als ASCI - Wert abgelegt und
    • in einer Balkenstatistik sowie Verlaufsstatistik fortlaufend dargestellt.
    • An einem SPS-Ausgang kann ein Steuersignal (gut/schlecht) abgegriffen werden.

 

Prozessfähigkeit:

    • die Prozessfähigkeit ist abhängig von der Messsituation und dem Systemaufbau.
    • Die Auflösung ist in einem Messfeld von 100 x 75 mm besser 0,001 Millimeter.
    • Die Wiederholpräzision ist bei einem Messfeld von bis zu 100 mm besser 10 μm.
    • Die Messwertstreuung ist bei einem Messfeld von bis zu 10 mm besser 0,001 mm.
    • Die Abweichung von bekannter Maßverkörperung ist besser 0,03 %.